#mqnv2016 Ein Rückblick auf die Mobile Quality Night Vienna 2016 presented by @TestPlus

das_war_die_mobile_quality_night_2016__von_smart_devices_und_qualita%cc%88tssicherung_-_testplus

Am 6. Oktober 2016 fand nun schon zum dritten Mal die Mobile Quality Night im Stockwerk in Wien statt. Die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg mit interessanten Vorträgen, einem breiten Publikum und Möglichkeiten sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Als erneuter Platin-Sponsor macht es uns besonders stolz, dass Christoph Börner zusammen mit Rudolf Grötz wieder eine so hervorragende Veranstaltung mit einem ausgezeichneten Ruf über die Landesgrenzen hinaus auf die Beine stellen konnten.

Die Themen waren aktueller denn je und widmeten sich den aufkommenden Smart Devices und den Herausforderungen, die eine Qualitätssicherung von Hard- und Software mit sich bringt.

Neue Smart Devices und Auswirkungen auf Testing

Dieses Jahr drehten sich die Themen mehrerer Vorträge rund um neue Geräte und den Herausforderungen für das Testing. Als einer der Vortragenden sprach Christoph Schaal von seiner Erfahrung als Test Engineer bei Bosch Smart Home Solutions:

Herr Schaal erklärte dem Fachpublikum, wie Bosch intern eine Continuous Release Pipeline aufbaute und Automated sowie Manual Testing verbindet. Damit ermöglichte er einen interessanten Einblick in die interne Qualitätssicherung eines Smart Home Device Herstellers: Die TesterInnen müssen eine ganze Bandbreite an unterschiedlichsten Tasks erledigen, um die komplexen Systeme der Bosch Smart Home Solutions ausführlich zu testen. Dabei spielen Edge Device Simulatoren eine große Rolle in der Quality Assurance.
Unter dem Motto “Eat your own dog food” erklärte Herr Schaal auch die Herangehensweise von Bosch Smart Home Solutions, Geräte bei den MitarbeiterInnen zu installieren und so in der täglichen Anwendung zu erproben.

testplus-platin-sponsor-2016-mobile-quality-night4

Hier geht’s weiter…

#mqnv2016 Talk from Marcus Wiegand @TestPlus – Smart Health – Ein ganz persönlicher Erfahrungsbericht mit “Gewicht”

mwiegand

Smart Health – Ein ganz persönlicher Erfahrungsbericht mit “Gewicht”

Smart Devices sind inzwischen allgegenwärtig und versprechen wunderbare Dinge. Die Hersteller kommen in aller Regel aus dem Hardware Bereich und müssen sich mit den Feinheiten der Software Entwicklung erst arrangieren. Die Folge sind teils abenteuerliche Nutzererlebnisse.

Erzählt wird die Geschichte einer Körperanalysewaage bei der die Qualitätssicherung noch viel Potential hat. Ein leidenschaftliches Plädoyer für Qualität und den langen Weg dorthin.
Speaker: Marcus Wiegand

Marcus ist Mitgründer und Geschäftsführer der Testplus GmbH. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hat er sich einen ganzheitlichen Ansatz in der Qualitätssicherung von Software auf die Fahnen geschrieben, der immer das gesamte Projektumfeld mit einbezieht und individuelle Lösungen bevorzugt. Seine Kernbereiche sind Business Analyse, Testconsulting und Projektmanagement.

#mqnv2016 Talk from Andreas Lüdeke CTO @TestObject – Testing #iOS10 Apps with #Appium and its new #XCUITest backend

luedecke

Mit iOS10 hat Apple UI Automation, sein auf JavaScript basierendes UI Testing Framework,
in den ewigen Ruhestand geschickt und mit XCUITest einen vielversprechenden Nachfolger veröffentlicht. Momentan integriert das Appium Team mit Hochdruck das neue Framework, so dass zeitnah Tests für iOS10 möglich sind.

An einem Beispiel werden Sie alle Änderungen kennenlernen, um schnell auf den iOS10 Zug aufspringen zu können. Außerdem wird es einen Ausblick auf noch ausstehende Features und Verbesserungen geben.

Zur Anmeldung

#mqnv2016 Talk from S. Winkler – @SBA_Research – Have the right #IOS Touch! Fallstricke bei der Einbindung des Fingerabdrucksensors auf iOS.

swinkler

Seit iOS 8 dient der Fingerabdrucksensor auf iPhones und iPads nicht nur mehr rein zum Entsperren des Geräts, sondern kann auch von Apps über eine API angesprochen werden. Entwickler können mit Touch ID dem Benutzer beispielsweise die Anmeldung an ein System erleichtern – ein einfacher Fingerstreich reicht und der Benutzer hat Zugriff auf seine Daten.

Aber ist Touch ID tatsächlich so sicher? Was müssen Entwickler bei der Einbindung beachten? Welche Implikationen werden oft übersehen? Kann der Sensor leicht überlistet werden? Dieser Vortrag soll Licht hinter diese Fragen bringen.

#mqnv2016 Talk from G. Wiesinger – @zoomsquare Chatbot – Der Roboter redet mit mir am Mobiltelefon.

gWiesinger

Das Wiener Wohnungssuchen-Startup startet mit einen künstlichen Immobilienberater auf Facebook. Der zoomBot führt dabei mit den Facebook-Users einen Dialog und fragt den Immobiliensuchenden nähere Details wie z.B. Preis und Lage und welche Details dem Suchenden an seiner neuen Immobilie wichtig ist. Der zoomBot sucht die passende Immobilien und präsentiert diese dem Immobiliensuchenden.

Die Qualitätssicherung des zoomBots ist insofern spannend, da einerseits die Kommunikation über API mit Facebook erfolgt und andererseits die Eingabenvielfalt des Suchenden schier unendlich groß ist. Mehr insights dazu im Vortrag.

#mqnv2016 – Spoileralarm – Die Saga geht weiter – Das Imperium hat zurück geschlagen… 4:0, 3:1, 2:2, 1:3 oder gar ein 0:4?

Liebe Crew Mitglieder, es ist wieder so weit. Die 3. Mobile Quality Night geht app. Alles rund um das Thema Mobile App Quality kann bei Fritz Cola, Bionade und einem kühlen Blonden im Anschluss an die Talks besprochen werden. Welche Talks? (Hier gehts zu den Talks) Außerdem geht die Android / iPhone Saga weiter. Das Imperium hat (voll) zurück geschlagen. Aber welches?

20160409_155458

Die Auflösung gibts am 6.10. Los… anmelden.
lg
RG

#mqnv2016 the complete program is now online http://bit.ly/1F44xc7 – Thx to our partners @objentis @neotys @ranorex @testplus

PROGRAMM_-_mobile-quality-night_VIENNA

Programm
17:30 Registrierung

18:00 Begrüßung

TEIL 1
18:30 Smartwatches und Usability-Alltag: Experiment von Testern mit hohen Erwartungen
Bastian Baumgartner, Michael Mlynarski, QualityMinds

19:00 Lightning-Talks

– NEOTYS
– Ranorex
– Objentis
– Testplus

19:30 Pause (Snacks und Getränke)

TEIL 2
20:15 GeoLocation Testing mit Appium
Andreas Lüdecke, Testobjects

20:45 “Unleashing Mobile” – The consequences of a shifting priority within software development
Katharina Gillmann, XING AG

21:00 Mobile Security
Severin Winkler, SBA Research

21:15 Pause

TEIL 3
21:30 Testing the IOT – Testing the Bosch Smart Home Solution
Christoph Schaal, Bosch Smart Home Solution

22:00 Appium @ Work bei PAYBACK
Marcel Gehlen, MaibornWolff GmbH

TEIL 4
22:15 Verabschiedung

22:30 Networking (Kaffe & Kuchen 😉

23:59 Ende